SPACE CLEARING
»AUSMISTEN«
SPACE CLEARING
Buch Empfehlung:

»Feng Shui und das Gerümpel des Alltags« von Karen Kingston
Space Clearing

Beim Space Clearing stehen verschiedene Möglichkeiten offen. Ein wichtiges Element ist das Räuchern mit Kräutern oder Räucherwerk aus Tibet. Hier wird duch achtsames Eingehen auf die bestehende Situation mit den Wirkungen der Kräuter eine neue leichte bewingte Energie erzeugt. Unterstützend sind hier auch wohltuende Düfte, die jeweils mit den Kunden abgestimmt werden und zum Wohlfühlen einladen.

Ein weiteres Element beim Space Clearing sind Klänge. Mit den Zimbeln wird die jeweilige Situation über den Klang aufgezeigt. Klänge haben reinigende Wirkungen und öffnen einen possitiven Engergiefluß, "das Chi fließt".

Ein enormer Aspekt beim Space Clearing sind einfache Handlungen, wie Putzen und Aufräumen und Dekorationen mit Blumen und Licht. Freude und Spaß, sowie repektvolles Handeln geben dem spirituellen Teil des Feng Shui den entsprechenden Rahmen.
»Ausmisten«

Das Loslassen von »Alten Dingen« ist der erste Schritt für neue Energien.

Das Thema »Ausmisten« bewirkt oft mehr als im ersten Blick erwartet wird. Es kommen neue Ideen, Wünsche werden konkreter und können leichter in die Tat umgesetzt werden. Hilfreich ist »ein Schritt nach dem anderen«, und genaues hinsschauen bringt klare Strukturen.

Eine Entscheidungshilfe ist die 3-Kisten-Technik. Hier werden Dinge gegliedert. Eine weitere Hilfe zum Ausmisten ist die Rote Kiste. Hier werden besondere Dinge aufbewahrt. Eine Frage macht die bestehende Situation deutlich: »Haben Sie Ihre Sachen im Überblick, was ist wo, brauche ich das alles? Sind die wesentlichen Sachen bei mir, z. B. was ist in der Handtasche oder ein Klick auf den Computer und schon ist das Richtige da? Weniger ist mehr und effektiver! Und ein guter Überblick läßt das Chi viel besser fließen.

HOME· BUSINESS FENG SHUI· HÄUSER & GÄRTEN· INTERIOR DESIGN· CORPORATE IDENTITY· SPACE CLEARING
SEMINARE & VORTRÄGE· BÜRO & PERSON· KONTAKT· LINKS· IMPRESSUM